skip to content


Komfortables Ferienappartement für zwei Personen mit zwei Zimmern auf 45 m³. Hochwertig eingerichtete Nichtraucher-Wohnung mit großzügigem Balkon und Lage direkt am Wald. Kostenlose TV-Nutzung, Waschmaschine vorhanden

 


Natur- und Kulturlandschaft im Seebad Loddin

Das Seebad Loddin mit den Ortsteilen Kölpinsee, Loddin und Stubbenfelde bietet unvergleichliche und beeindruckende Aussichten auf der Insel Usedom.

Vom 40 Meter hohen Steilufer auf dem Teufelsberg erstreckt sich ein beeindruckender Blick auf den weiten Ostseestrand. Bei einer Hochuferwanderung über die Steilküste des Achterwassers, können Sie vom Loddiner Höft, einem 16 Meter hohen Hügel an der Spitze der Landzunge, einen weiten Rundblick über das Achterwasser bis zu den Usedomer Halbinseln Lieper Winkel und Gnitz genießen.

Und wenn wir schon einmal beim Genießen sind: In Loddin finden Sie auch den nördlichsten Weinberg Deutschlands. Seit 2002 werden hier alljährlich die Trauben von den 99 Rebstöcken aus überwiegend Cabernet Sauvignon und etwas Chardonnay geerntet, um sie anschließend von einem befreundeten Gut keltern und verarbeiten zu lassen. Das Produkt, das "Loddiner Abendrot", gilt als Rarität und Kuriosität zugleich.

Übrigens: Der hinter der Düne gelegene Kölpinsee gab dem Ort und damit zugleich auch einem Ortsteil von Loddin seinen Namen. Mit seinem Reichtum an Süßwasserfischen lässt er nicht nur Anglerherzen höher schlagen. Die Heimatstube des Ortes, die sich in dem 100 Jahre alten Bahnhofsgebäude Kölpinsees befindet, erfahren Sie anschaulich mehr über die Historie der drei Orte. Vom Kölpinsee aus geht's über den Deich zur Ostsee, während es sich durch die Idylle aus Wiesen und Mooren wunderbar ins benachbarte Loddin spazieren lässt.

Neben den zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Segeln und Angeln hat die Umgebung um das Seebad Loddin noch einiges mehr zu bieten. Schauen Sie sich doch einmal unsere ausgewählten Freizeittipps an!

Kontakt | Impressum